Spenden Projekte - SAV Wurmlingen-Hirschau

Direkt zum Seiteninhalt
Dein Spendenportal für soziale Projekte.
jeder Euro zählt - hilf mit!
Eine Auswahl an Projekten mit Beteiligung des Schwäbischen Albverein
Projekt 95074
Pflege und Beschilderung der Wanderwege im Landkreis Tübingen
Ein Hilfsprojekt von: Schwäbischer Albverein OG Wurmlingen-Hirschau e.V.
Projektort: Rottenburg-Wurmlingen, Deutschland
Unter dem Motto „Natur – Heimat – Wandern“ bietet er Freizeitangebote wie
geführte Wanderungen, naturkundliche Fortbildungen an.
Der Schwäbische Albverein pflegt beschilderte Wanderwege im Vereinsgebiet.  
Als anerkannter Naturschutzverband setzt sich der Verein für mehr Arten- und
Naturschutz ein.
Er pflegt Naturschutzflächen wie Wacholderheiden, Blumen- und Obstbaumwiesen
oder Feuchtgebiete.
Unsere ehrenamtliche Wanderwarte sind das ganze Jahr hinweg dabei für Sie die
Wanderwege begehbar zu gestalten.
In dem Sie die Schilder, die Bepflanzung und die Wege so herrichten das Sie
beim wandern zum Tagesziel gelangen.
Projekt 70063
Vogel-Nistkästen und Wildbienen-Hotel in Kilchberger Streuobstwiesen
Ein Hilfsprojekt von: Schwäbischer Albverein Ortsgr Kilchberg-Rottenburg, Tübingen
Projektort: Tübingen, Deutschland
Die  SAV-Ortsgruppe Kilchberg-Rottenburg betreut seit Jahrzehnten ehrenamtlich eine große Zahl von Vogelnistkästen auf den Streuobstwiesen der Kilchberger Markung,
die sich am nördlichen Waldrand des Rammerts entlang ziehen sowie eine Wildbienen-Nisthilfe in der Nähe des Dreschschuppens.
Dazu gehört neben der regelmäßigen Kontrolle und Reinigung auch die Beschaffung neuer und der Ersatz abgängiger Nistkästen.
Für das Wildbienen-"Hotel" ist eine Informationstafel sinnvoll, die Spaziergänger und Kinder auf Sinn und Zweck der Förderung der Wildbienen
aufmerksam macht, um damit auch zur Nachahmung anzureizen.
Projekt 95949
Pflege und Gestaltung eines Naturschutzgebietes in Ammerbuch-Breitenholz
Ein in Hilfsprojekt von: Schwäbischer Albverein Ortsgr Kilchberg-Rottenburg, Tübingen
Projektort: Ammerbuch-Breitenholz, Deutschland
Der Schwäbische Albverein hat in Ammerbuch-Breitenholz Grundstücke eines Naturschutzgebietes gekauft,
das als Standort für Umweltbildung gepflegt und gestaltet werden soll,
um Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren für die Zukunft zu erhalten.


Projekt 78346
Brandschutz-Maßnahmen im Haus der Volkskunst in Frommern-Dürrwangen
Ein Hilfsprojekt von: Schwäbischer Albverein Ortsgr Kilchberg-Rottenburg, Tübingen
Projektort: Frommern-Dürrwangen
Die beiden denkmalgeschützten Häuser des Wanderheims Haus der Volkskunst in Frommern-Dürrwangen sind überaus wertvolle
Bildungsstätten für Volkstanz- und Musikgruppen im Schwäbischen Albverein.
Trotz fast unendlich vieler ehrenamtlicher Helferstunden brauchen die Brandschutzauflagen auch noch finanzielle Unterstützung,
um dieses Kulturzentrum auf Dauer zu sichern.
Für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene, bringen Seminare in diesen Häusern große Motivationsschübe.
Wandern im Verein ist schöner als allein.
Zurück zum Seiteninhalt